loader image

Verantwortlicher für die Daten

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist ITALIANA PASTIFICI SRL.

 

Verarbeitete Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung Ihrer Anfragen (z.B. Kontaktanfrage, Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, Informationsanfrage) erhoben und benutzt.

Art der Datenbereitstellung

Die Übermittlung von Daten an das Unternehmen ist freiwillig, aber notwendig, damit wir Ihre Anfragen bearbeiten können.

Datenverarbeitungsmethoden und Speicherzeiten

Die gesammelten Daten werden mit Hilfe von elektronischen oder automatisierten, computergestützten und telematischen Instrumenten oder durch manuelle Verarbeitung erhoben. Sie hängen streng mit den Zwecken zusammen, für die die persönlichen Daten gesammelt wurden, und in jedem Fall, um die Sicherheit derselben zu gewährleisten. Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Verwaltung der Zwecke, für die die Daten gesammelt wurden, unbedingt erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und gesetzlichen Verpflichtungen.
In jedem Fall unterliegt unser Unternehmen Regeln, die die Aufbewahrung von Daten auf unbestimmte Zeit in Übereinstimmung mit dem Prinzip der Minimierung der Datenverarbeitung verhindern.

Berechtigte Personen zur Verarbeitung, Verantwortung und Kommunikation von Daten

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt ausschließlich durch den Data Controller.
Ihre Daten dürfen nur zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen an Dritte weitergegeben werden.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat nicht die Absicht, Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union zu übermitteln.
In jedem Fall werden Ihre persönlichen Daten niemals weitergeleitet.

Rechte des Betroffenen

Betroffene Personen können jederzeit die folgenden, in der DSGVO verankerten Rechte ausüben:

  • von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten oder deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der sie betreffenden Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, sofern dies nicht die Ausführung und Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen beeinträchtigt und/oder gesetzlichen Bestimmungen entgegensteht;
  • soweit zutreffend, die Übertragbarkeit der Daten auf einen anderen Datenverantwortlichen zu verlangen;
  • auf die Verarbeitung beschränkt, für die eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist, diese Einwilligung zu widerrufen. Ein solcher Widerruf erfolgt jedoch nicht rückwirkend und berührt daher nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung.

Um die durch die VERORDNUNG (EU) 2016/679 (im Folgenden „DSGVO“ oder „Verordnung“) anerkannten Rechte auszuüben oder eine Klärung bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen, kann sich die betroffene Person direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter der folgenden E-Mail-Adresse wenden: info@pietromassi.com

Wenn die Anfragen der betroffenen Person offensichtlich unbegründet oder übertrieben sind, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche gemäß Artikel 12 Absatz 5 der DSGVO eine Verwaltungsgebühr erheben oder sich weigern, der Anfrage nachzukommen.

Betroffene Personen können auch eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.