loader image
Die Begegnung zwischen den Kunst
und Wissenschaft

Forschung und Entwicklung für eine kontinuierliche Revolution

Unsere Forschung im Überblick

Der Ausgangspunkt:

Nudeln zeichnen sich durch eine komplexe Struktur und Zusammensetzung aus: Stärkekörnchen und Proteine, die von Pflanzenzellen produziert werden. Während der industriellen Verarbeitung kann dieses zelluläre Material vollständig dekonstruiert und modifiziert werden.

Dies macht deutlich, dass die Verarbeitungstechnologien für die Bestimmung der Endqualitäten der Teigwaren von grundlegender Bedeutung sind und dass viele Bestandteile des Produkts, wie Fasern und Mineralsalze, oft übersehen werden.

Die Pasta von Pietro Massi wird unter Anwendung exzellenter technologischer Verfahren hergestellt, mit strengen Laborkontrollen und so konzipiert, dass sie durch klinische Forschung am Menschen validiert werden kann.

Die Hauptmerkmale, die sich aus der Analyse von Pasta Pietro Massi

  1. im Vergleich zu anderen Kohlenhydratquellen ernährungsphysiologisch vollständig ist, und das für alle Altersgruppen
  2. über hervorragende organoleptische Eigenschaften und Geschmack verfügt
  3. optimale Formbeständigkeit und Haltbarkeitseigenschaften aufweist
  4. hoch verdaulich ist
  5. es enthält perfekt strukturierte Stärken und erleichtert die korrekte und ausgewogene Freisetzung der Kohlenhydratkomponenten und hat daher einen geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel
  6. frei von Schadstoffen und Verunreinigungen ist
  7. hat eine sehr gute individuelle Verträglichkeit
  8. optimales Gleichgewicht zwischen Verdaulichkeit, Geschmack und Sättigungsgefühlauch nach einiger Zeit nach dem Konsum.

Prof. Antonio Vittorino Gaddi

MD, PhD

Wissenschaftlicher Direktor des EuroGenLab, Technischer Ausschuss, ITWissenschaftlicher
Direktor von QInternationalLtD, UK

PräsidentItalienische Gesellschaft für digitale Gesundheit und Telemedizin
Past Präsident des Bachelor-Studiengangs in Medizin und Chirurgie, Universität Bologna, IT

Arzt, Schriftsteller und italienischer Akademiker; spezialisiert in Kardioangiologie und Gerontologie, ist er für seine Beiträge zur Prävention und Behandlung von Atherosklerose bekannt.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Eine Pasta, die nichts zu verbergen, aber alles vorzuweisen hat

Wir können unsere Teigwaren unter dem Elektronenmikroskop bewundern: Die Struktur zeigt die perfekte Unversehrtheit der Stärkekörner und eine sehr geordnete Verteilung des glutinischen Gitters, das die Stärken enthält und „umarmt“. Die zahlreichen Zwischenräume begünstigen eine optimale Hydratation und ein gleichmäßiges Eindringen von Wasser, wodurch ein stets gleichmäßiges Garen gewährleistet ist.

Bringt die Exzellenz in Ihr Business

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und entdecken Sie die Vorschläge, die Ihrem Unternehmen gewidmet sind, um eine hervorragendes Produkt in das alltägliche Leben Ihrer Kunden vorzustellen.